Home

 
E85               
 
 !  Geniessen und damit die Welt verändern!

Kann man wirklich die Welt verändern indem man das Leben genießt?

Ich bin davon überzeugt! Viele kleine Bäche geben mächtige Flüsse und mit seinem tagtäglichen Konsum und Verhalt kann jedermann wählen ob er Bäche, die im Richtung Nachhaltigkeit fließen, größer machen möchte oder eben nicht.
Jeder trägt eine Verantwortung in der Entwicklung der Gesellschaft!
Wenn es mehr Anfrage für sparsame und billigere Auto gäbe, gäbe es auch mehr Angebote!

Aber ich muss vielleicht noch Erklären das Genießen für mich die Befriedigung der Bedürfnisse und nicht Befriedigung der Lust bedeutet.
Nach der Befriedigung einer Lust, läuft man zur Nächsten und dann wieder zur Nächsten. Dieses Muster ist erschöpfend und hinterlässt eine innere Leere. Folglich hat die Befriedigung der Lust sehr wenig mit dem Genießen des Lebens zu tun. Im Gegensatz zur Befriedigung der Bedürfnisse. Die Befriedigung von Bedürfnissen ist das A und O um das Lebens wirklich zu genießen. Denn damit sind Gesundheit, innere Ruhe und die Bereitschaft zu Lieben verbunden und das wiederum ist die Basis des Glücks.

Wer seinem Leben nach gesundes Genießen richtet übt mit seinen tagtäglichen Konsum/Verhalten ein Einfluss auf der Entwicklung seiner Um-Welt.

Es ist nicht den ersten Aufgabe von Unternehmen, ob in öffentlichem oder privatem Besitz, die Marschrichtung vorzuschreiben. Der Wille zu nachhaltigem Handeln muss von der Gesellschaft kommen und sich dann in der Politik widerspiegeln.

Michel Klein

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 


©2008 GreenZone E85