Home

E85
E85 Was ist E85? Wieso E85? Wo E85 tanken? Anbieter E85-PKW Woher kommt E85? E85 in einigen Zahlen Umrüstung Links
 
 !  E85 in einigen Zahlen

Die maximale Produktionskapazität in der Schweiz liegt bei 6 Millionen Litern jährlich. Besprechungen mit Investoren sehen den Bau einer neuen Anlage mit einer Kapazität von 130 Millionen Litern vor(1).
Dies würde 3,5% des Benzinsverbrauch in der Schweiz decken.

Das unter Berücksichtigung ökologischer Aspekte energetisch nutzbare langfristige Potential (bis 2040) der Biomasse in der Schweiz liegt bei rund 120 PJ pro Jahr (Primärenergie). Heute wird jedoch lediglich knapp ein Drittel (40 PJ pro Jahr) energetisch genutzt, was einem Anteil am schweizerischen Endverbrauch von 4,1% entspricht. Davon werden nur 1% für Treibstoffe verwendet(2).

Im Jahr 2006 ist die Mobilität mit 28% der zweit grösste Anteil am schweizerischen Energieverbrauch (Heizen 35%, Prozesswärme in der Industrie 13%, Prozess und Antriebe 9%, Warmwasser 5,5%)(3)

Die Anbieter von E85-Autos planen im laufenden Jahr in der Schweiz rund 4'000 Fahrzeuge abzusetzen. Bei durchschnittlich 40 g/km emittiertes fossiles CO2 entspricht dies einer Reduktion von rund 80% gegenüber dem Schweizer Mittelwert von 200 g/km CO2. Umgerechnet auf eine jährliche Fahrleistung von 15'000 km ergibt sich damit im Jahre 2008 ein Einsparungspotenzial von rund 10'000 Tonnen fossilem CO2 – ein Wert, der heute mit keinem anderen alternativen Antriebskonzept erreicht werden kann.(4)

  1. Quelle: Le Bioethanol sort du bois
    Übersetzung aus den TCS-Blatt 5 juin 2008
  2. Quelle: Energia Ausgabe 2 März 2008 (Newsletter der Bundesamt für Energie)
  3. Quelle: Energia Ausgabe 4 Juli 2008 (Newsletter der Bundesamt für Energie)
  4. Quelle: Bioethanol kommt in Schwung
    (IG BioE)


Wünschen Sie sich mehr Informationen?

e85@greenzone.net
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


©2008 GreenZone Was ist E85?Wieso E85?Wo E85 tanken?Anbieter E85-PKWWoher kommt E85?E85 in einigen ZahlenUmrüstüngLinks